Der erste 5-th Dimension Malwettbewerb! Ankündigung und Regeln! [deutsch]



Hallo zusammen und willkommen zum ersten 5th-Dimension Malwettbewerb! Das Ziel dieses Wettbewerbs ist es eure Kreativität anzuregen und zu fördern! Wir wollen die Teilnehmer ermutigen aus ihrem gewohnten Terrain herauszutreten um etwas völlig neues zu kreieren!

Die Erst-, Zweit- und Drittplatzierten der Kategorien Single Miniature, Monster/ Vehicle und Tall Tales erhalten eine von unseren coolen, schicken und innovativen Wettbewerbsmedaillen. Eine weitere Spezialmedaille wird an den besten kreativen Beitrag verliehen, und zusätzlich gibt es PREISE! Folgend findet ihr die Richtlinien und Regeln für die Teilnahme. Habt ihr irgendwelche Rückfragen, zögert nicht uns zu kontaktieren.

Wir wünschen euch viel Glück, Spaß und Erfolg - auf dass die Malgötter und natürlich Göttinnen auf eurer Seite sind!

Die Regeln auf englisch und auf spanisch

Eure Kreation muss komplett neu sein, was heißt dass es keine Bilder der finalisierten Kreation im Internet geben darf und diese an keinem Wettbewerb teilgenommen hat. WIP Bilder sind erlaubt, aber finale Bilder erst dann, wenn wir bestätigt haben, Bilder des Wettbewerbsbeitrags erhalten zu haben.

Alle Beiträge müssen bis zum 5th. September 00.00 GMT+1 bei uns eingegangen sein.

Du musst unseren Blog The 5th Dimension abonniert haben bzw. folgen. Die Fotos müssen an
contest@5-th-dimension.com gesendet werden. Die maximal 5 Bilder deines fertigen Beitrags dürfen nicht größer als 1000px sein und zusammen nicht größer als 1 MB haben. Collagen sind erlaubt und entsprechen den gleichen Regeln. Auf einem der Bilder muss die Kreation mit dem 5th Dimension Wettbewerbsschild zu sehen sein. Hierbei sind keine Fotomontagen erlaubt. Ist deine Kreation wesentlich umgebaut oder selbst geknetet, ist es erlaubt ein weiteres Bild davon mitzuschicken bzw. dieses in die Collage einzuarbeiten.

Unterhalb findet ihr das bitte zu verwendenden Wettbewerbsschild. Entweder druckst du es aus und tust es ausgefüllt mit in ein Foto deiner Kreation, oder du füllst es am Computer aus und machst ein Photo mit deiner Kreation wie unten zu sehen.



Alle Basegrößen sind erlaubt. Die Juroren werden aber die Basegröße beurteilen und bewerten wie diese zu der gesamten Kreation passt. Versuche also die Größe dem gesamten Objekt sinnvoll anzupassen.

Dieser Wettbewerb ist eine Herausforderung an deine individuellen Fähigkeit und Kreativität. Demzufolge muss das Modell 100% deine eigene Kreation sein. Dies gilt für Modellierarbeiten und Umbauten, und natürlich für das Malen als solches.

Kategorien

Single Miniature – Jedes Modell bis zu 54mm von jedem Hersteller und Genre. Berittene Modelle gehören nicht zu dieser Kategorie.

Monster, Vehicle und Mounted Miniatures – Diese Kategorie deckt organische und mechanische Kreationen ab. Alles was als großes Monster/ Kreatur oder als Fahrzeug jeder Art betrachtet werden kann. Also alles vom Quad Bike oder Steampunk Walker, bis hin zum Drachen, Riesen oder einem Elf auf einem Greif.

Tall Tales – Diese Kategorie widmet sich dem Story Telling. Es beinhaltet alle Kreationen wo du denkst, die Geschichte welcher hinter Kreation steckt steht im Vordergrund. Hierfür können alle Modelle in jeder Größe genutzt werden. Sowohl Einzelfiguren als auch Fahrzeuge und Monster, ebenso Vignetten, Dioramen etc.

Juroren Richtlinien

Das Jurorenteam besteht aus 6 Personen:

John "Darkmessiah" Harrison – John ist ein erfahrener und weit gereister Wettbewerbsteilnehmer im vereinigten Königreich und verzeichnet unter anderem Erfolge aus Wettbewerben wie dem Salute, DieVincis und Monte San Savino. Er unterrichtet und veranstaltet eigene Workshops mit den besten Paintern der Welt.

Kyle "Mr Lee" Cruickshank – Kyle ist einer schnellsten sich verbessenden Künstler im Hobby. Er begann mit Armeenbemalung, aber sein Verlangen nach Vitrinenmalerei ließ ihn in den letzten zwei Jahren in Windeseile durch Europa reisen um an verschiedensten Workshops und Wettbewerbe teilzunehmen.

Markus "Malekith" Unterharrer – Markus ist ein sehr erfahrener Maler und Wettbewerber im Besitz von vielen Preisen die seinen Namen tragen. Ungeachtet dessen ist er noch sehr jung in der Malszene und klettert stetig weiter auf den Stufen mit Deutschlands Top-Malern nach oben. Diese Fähigkeiten gibt er auch gerne in von ihm veranstalteten Workshops wieder.

Michael "Delloyn" Hansen – Micha ist der Handwerker der Gruppe. Er arbeitet als Tischler was ihn in die wunderbare Position bringt (nicht zu letzt für uns!), wunderschöne Sockel zu fertigen. Micha malt seit 2010, und seine Fähigkeiten steigen seit dem konstant an.

Siggi "Barfrau" Hauke – Siggi ist von uns allen wahrscheinlich am längsten im Hobby. Er kommt aus dem Tabletopbereich und der Armeebemalerei. Siggi ergänzte in den letzten Jahren methodisch seine Fähigkeiten für sein Repertoire, und verbessert konstant sein Showcase Level auf einem hohen Niveau.

Stefan "SkelletS" Johnsson – Stefan ist einer meist bekannten skandinavischen Painter. Er ist sehr erfahren und eine Menge Medaillen von gewonnen internationalen Wettbewerben, inklusive des Best Show Award des Hussars im letzten Jahr. Sein einzigartiger Malstil bescherte ihm auch schon einige Golden Demons auf den bisher veranstalteten Games Days in Europa.

Jeder Juror bewertet jede Komposition mit maximal 15 Punkten, welche sich aus jeweils 5 Punkten aus 3 Kategorien zusammensetzen. Die Punkte von jedem Juror werden summiert was ein Maximum von 90 Punkten pro Modell ergibt.

Das Ziel des Wettbewerbs ist es so offen und transparent wie möglich zu bleiben, deswegen werden die Gesamtpunkte der Top 5 jeder Kategorie veröffentlicht. Sollte dein Modell nicht dabei sein kannst du uns gerne kontaktieren um deinen Punktestand zu erfragen.

Juroren Kategorien

Technische Fähigkeit und Durchführung – Die Juroren werden die technischen Fähigkeiten und die Sauberkeit der Durchführung passend zu den Ideen deiner Kreation bewerten. Um hierbei gut zu punkten, muss jeder Teil der Kreation auf einem hohem Standard und passend zum Rest des Modells fertig sein. Der Paintjob, die Base und jeder Umbau und/ oder Modellierteil sollten auf einem hohem
Nivau sein und alle Elemente der Kreation müssen gut zusammen passen. Das Modell, die szenischen Elemente, Geschichte und ggf. Umbauten und Modellierarbeiten müssen als ein ganzes wirken.

Komposition und Atmosphäre - In dieser Kategorien werden die Juroren die gesamte Komposition der Kreation (z.B. wie dein Modell/ Modelle mit der Base interagieren, oder wie das Modell beleuchtet ist und dabei die Interaktion der Farbwahl genutzt wird), und die gesamte Atmosphäre bewertet (z.B. wie sich die unterschiedlichen Elemente der Kreation kombinieren um ein Gefühl oder eine Stimmung zu erzeugen. Das können bspw. kalte Farben für eine winterliche Stimmung sein, welche durch Eiszapfen oder ähnliches unterstützt wird).

Kreativität und Originalität – Diese Kategorie soll deinen Gebrauch von neuen, einzigartigen und interessanten Ideen belohnen. Wir wollen Maler, welche neue Wege gehen und mit was völlig anderem zurückkommen. Etwas Ungewöhnliches und Neues. Dies kann bspw. beinhalten, dass ungewöhnliche themenunabhängige Modelle genutzt werden, oder Farb- und Lichtkombinationen welche noch nicht oft gesehen wurden verwendet werden.

Prizes

Wir haben einige fantastische Preise für unsere Gewinner und generell, inklusive einigen handgemachten Preisen von uns dem 5th Dimension Team. Unten findest du einige unser großzügigen Supporter die unseren Contest unterstützen. Und dies sind nur einige! Mehr Preise und Sponsoren werden in den nächsten Wochen enthüllt, also bleib dran!


No comments:

Post a Comment